Meditatives Zeichnen - Wie du mit Zentangle® deinen Alltagsstress abbaust

Als mich meine Mutter um die Weihnachtszeit 2016 gefragt hat, was ich mir zu Weihnachten wünsche, wollte ich ihr nicht noch einmal die Antwort "Geld" geben. Ich wollte in diesem Jahr etwas zum Auspacken, etwas mit dem ich mich beschäftige. Denn die Jahre zuvor habe ich mir meistens Geld oder Gutscheine gewünscht. Also machte ich mir Gedanken, welches Geschenk mir eine Freude bereiten würde.


Mein Weg zum meditativen Zeichnen - Zentangle® ?

Als berufstätige Mutter von zwei Kindern ist der Alltag automatisch mit vielen Herausforderungen verbunden, die sehr oft stressig sind. Obwohl ich regelmäßig zum Sport ging und dadurch Stress abbaute, war ich auf der Suche, was ich zusätzlich noch zuhause nebenbei machen kann. Als ich in einer Buchhandlung unterwegs war, fiel mir sofort ein türkisfarbenes Paket auf, auf dem im Einklinker stand: "Meditatives Zeichnen, für mehr Gelassenheit, Entspannung und Inspiration." Das war genau das, was ich brauchte.


Was ist Zentangle® ?

Zentangle ist eine meditative Zeichenmethode, die sehr leicht zu lernen ist und dabei noch sehr viel Spaß bereitet. Durch das Malen von Mustern entstehen kleine Kunstwerke und vielleicht entdeckst du wie ich damals die Leidenschaft dann zum Zeichnen?


Was bringt dir Zentangle®?

Zentangle bietet dir Entspannung, Meditation, Spaß und dabei auch noch dein eigenes kleines Kunstwerk, das du ganz spielerisch gestaltest. Rundum ist Zentangle eine wunderbare Kombination aus Entspannung und Kunst. Das meditative Erlebnis ist der Fokus von Zentangle.


Woher kommt Zentangle®?

Die Zentangle-Methode kommt aus den USA. Die Erfinder sind Rick Roberts, ein ehemaliger Mönch mit Meditationserfahrung und die Künstlerin Maria Thomas. Beide haben ihre haben ihre Fachbereiche verschmolzen und Zentangle® als Marke schützen lassen. "Zen" leitet sich vom Sanskrit ab und bedeutet „Meditation“ oder „Versenkung“ und "Tangle"bedeutet "Wirrwarr", "Durcheinander".


Wie funktioniert Zentangle®?

Damit du möglichst wenig bewusste Entscheidungen beim Zentanglen triffst und somit zur Ruhe und Entspannung kommst, wird eine Struktur vorgegeben. Diese wiederum lässt aber viel kreativen Spielraum zu. Zentangle braucht weder viel Material noch Platz.


Welche Materialien brauchst du?

  • Entweder du besorgst dir die Zentangle-Kacheln oder aber malst in deinem Skizzenbuch ca. 9 cm x 9 cm Kacheln.

  • Bleistift

  • Feinliner in der Stärke 0.5 und 0.1

  • Optional: Papierwischer für Schattierungen


Beim Zentangle brauchst du kein Radiergummi. Die Philosophie von Zentangle besagt, dass wir uns im richtigen Leben immer wieder neuen Herausforderungen stellen und Lösungen finden müssen - nichts ist im Leben wegzuradieren. Und dies gilt auch beim Tanglen. Solltest du einmal mit einem Stich, einer Linie oder einer Kurve nicht zufrieden sein, so werde kreativ und denke dir eine neue Lösung aus. Der schöne Effekt dabei ist, dass du kreative Lösungsansätze auch für den Alltag spielerisch übst.


Wie du nun beginnst.

  1. Setze dich bequem hin. Räume alles weg, das dich rundherum stört. Es beginnt nun deine Zeit der Entspannung. Atme einmal tief durch und schließe dabei die Augen.

  2. Nach einem tiefen Atemzug öffne nun deine Augen, nimm deinen Bleistift zur Hand und zeichne auf deiner Kachel an jeder Ecke einen Punkt.

  3. Verbinde nun ganz locker die Eckpunkte mit einer Linie. Ob geschwungen, verwackelt und geradlinig, es ist vollkommen egal. Am Ende entsteht dein Rahmen für deine Muster.


Wie du startest:




Ich habe dir auf meiner Pinterest-Seite eine Pinnwand mit vielen Inspirationen zu den Mustern angelegt. Pinnwand Zentangle-Inspiration


Erlebe den Flow

Das Gefühl Raum und Zeit zu vergessen und mit dem was du gerade tust, vollkommen im Einklang zu sein, ist ein unbeschreibliches Glücksgefühl. Dieses Gefühl der Glückseligkeit lässt sich nicht auf Knopfdruck herstellen. Aber Zentangle könnte dir die besten Voraussetzungen für diese Gefühl bieten. Zentangle entschleunigt, gibt dir Zeit, um herunterzufahren und Gedanken wegschweben zu lassen.


ZENTANGLE®

Zentangle® ist eine geschützte Marke und ein Firmenname (Zentangle, Inc.). Die Zentangle Methode bezieht sich auf die von Zentangle inc. patentierte Lehrmethode für die Zentangle Kunst.



Trau dich: Zentangle ist eine Maltechnik, die sehr einfach zu erlernen ist und vielleicht bringt dich diese Kunst auch weiter zum Malen, so wie das bei mir damals war.



Viel Spaß beim Ausprobieren.


Alles Liebe, Andrea.



©2019 by Gedankenkessel I Andrea Hennig